Ginger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Pyrit

Steinheilkunde

Pyrit

Farbe: Goldmetallisch

Heilkunde: Spirituell fördert Pyrit Selbsterkenntnis. Er konfrontiert mit dem eigenen Charakter und zeigt dessen lichte wie dunkle Seiten auf. Seelisch deckt Pyrit die Ursache bestimmter Lebenssituationen und Krankheiten und ermöglicht daher die notwendigen Veränderungen. Körperlich klärt Pyrit verworrene Krankheitsbilder und unklare Symptomatiken. Er bringt die ursächlichen Krankheitssymptome hervor. Speziell Pyrit-Sonnen wirken schmerzlindernd. Anwendung: Pyrit sollte nur für kurze Zeit direkt mit der Haut in Berührung gebracht werden., da er bei längerem Kontakt (insbesondere mit Schweiß) schwarzes Eisensulfid absondert, das die Haut reizt und die Kleidung färbt. Besser ist es, ihn zur Meditation zu verwenden oder an einen Ort zu stellen, wo man ihn regelmäßig sieht.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü