Ginger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Planetenjahre

Sonstiges

Nach Knauers Grundauffassung wiederhohlt sich das Wetter ca. alle sieben Jahre. Es könne natürlich aufgrund einer Sonnen-oder Mondfinsternis bzw. durch den Einfluss eines Kometen zu Abweichungen von diesen Zyklus kommen, ansonsten hielt der Abt diesen Rhytmus aber durchaus für verlässlich. Knauer teilte die Vorsteillung seiner Zeit, dass nämlich die Erde den Mittelpunkt des Universums bilde und von den Planeten, zu denen man damals auch noch Sonne und Mond rechnete, umgeben werde.
So ordnete er Jedem einzelnen Jahr dieses siebenjährigen Zyklus einen bestimmten Planeten zu, der das Wetter entsprechend beeinflusst. Daraus ergaben sich sieben verschiedene Planetenjahre, deren meteorologische Merkmale folgende sind:

Im Jahr des Saturn ist ein kaltes und feuchtes Wetter gegeben.
Das Jahr des Jupiter verspricht ein warmes und ebenfalls eher feuchtes Klima.
Das Jahr des Mars wird heiss und trocken.

Ein Jahr der Sonne wird sich erfahrungsgemäss mittelwarm und trocken entwickeln.
Im Jahr der Venus ist mit viel Wärme und Feuchtigkeit zu rechnen.
Das Jahr des Merkur verläuft kalt und trocken.
Im Jahr des Mondes hat man kaltes und feuchtes Wetter zu erwarten.


Planetenjahre von 1965 bis 2069

Jahr des
Saturn
1965
1972
1979
1986
1993
2000
2007
2014
2021
2028
2035
2042
2049
2056
2063

Jahr des
Jupiter
1966
1973
1980
1987
1994
2001
2008
2015
2022
2029
2036
2043
2050
2057
2064

Jahr des
Mars
1967
1974
1981
1988
1995
2002
2009
2016
2023
2030
2037
2044
2051
2058
2065

Jahr der
Sonne
1968
1975
1982
1989
1996
2003
2010
2017
2024
2031
2038
2045
2052
2059
2066

Jahr der
Venus
1969
1976
1983
1990
1997
2004
2011
2018
2025
2032
2039
2046
2053
2060
2067

Jahr des
Merkur
1970
1977
1984
1991
1998
2005
2012
2019
2026
2033
2040
2047
2054
2061
2068

Jahr des
Mondes
1971
1978
1985
1992
1999
2006
2013
2020
2027
2034
2041
2048
2055
2062
2069

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü