Ginger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kühe und Hühner

Mondtipps > Landwirtschaft

Viehaustrieb auf die Weide

Entscheidend für das Verhalten der Tiere auf der Weide ist der Tag des ersten Austriebs. Wenn man den absteigenden Mond (besonders die Waagetage) wählt, bleiben die Tiere gerne auf der Weide und drängeln nicht heim, bevor sie satt sind. Es sollte jedoch gleichzeitig ein Montag, Mittwoch, Freitag oder Samstag sein.

Niemals sollte man an Dienstagen oder Donnerstagen Vieh zum ersten Mal auf die Weide treiben! Auch sind diese Tage ungeeignet, um Vieh an andere Orte zu bringen oder nach dem Kauf heimzuholen. Sie sind nicht so freigiebig mit ihrer Milch und werden später oft nicht trächtig. Vermeiden sollte man auch Löwe und Krebstage

Trächtigkeit

Wenn Kühe etwa um Neujahr herum trächtig werden, kommen die Kälber etwa im Oktober zur Welt. Das werden die gesündesten Kälber, und fast immer kann der Tierarzt bei der Geburt Zuhause bleiben. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Kühe nicht schon kurz danach wieder aufnehmen

Gesunde Küken - gesunde Hühner

Auch für Hühner gibt es eine entsprechende Regel: Werden die Eier von Hühnern oder in Wärmeöfen so bebrütet, dass die Küken bei Vollmond schlüpfen, werden daraus die gesündesten Hühner. Die Brütdauer ist ja immer gleich, deshalb kann auch in Großbetrieben dieser Rhythmus ohne Schwierigkeiten berechnet und eingehalten werden.

Neubezug des Stalls

Die Zeit des aufsteigenden Monds ist für den Neubezug eines Stalls am besten geeignet. Auch hier niemals an einem Dienstag, Donnerstag oder Sonntag.

Entwöhnen von Kälbern

Der rechte Zeitpunkt: Kurz vor Vollmond mit dem Entwöhnen von Kälbern beginnen und am Vollmondtag selbst das Kälbchen  zum letzten Mal trinken lassen.
Vollmond im Löwen, Krebs oder Jungfrau sind allerdings ungünstig. Bei Löwe werden es schreiende Tiere, bei Krebs möchten sie immer wieder zurück, bei Jungfrau stieren sie später oft und werden durch unruhiges Verhalten und Raufereien mit anderen Kühen zur Gefahr für die ganze Herde, besonders in den Bergen.



In den Seiten über die Land  - und Forstwirtschaft, will ich nur Stichpunkte aufschreiben, wer genaueres Wissen will, sollte sich am besten das Buch

“Vom richtigen Zeitpunkt’ von  Johanna Paungger und Thomas Poppe

zulegen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü