Ginger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Achat

Steinheilkunde

Achat

Farbe: graublau, braun, rot, gelb
Familie: Quarz-Gruppe Chalcedon
Licht: Sonne


Heilkunde: Spirituell fördert Achat Rückzug und Verinnerlichung. Er bewirkt eine ruhige und beschauliche Betrachtung des Lebens und hilft, die eigenen Angelegenheiten gesammelt und konzentriert zu regeln. Achat fördert die bewusste Verarbeitung unserer Lebenserfahrungen und führt dadurch zu geistiger Reife und Wachstum, innerer Stabilität und Realitätssinn. Seelisch vermittelt Achat Schutz, Geborgenheit und Sicherheit, indem er innere Spannungen löst und gegen äußere Einwirkungen stabiler macht. Dazu sind vor allem Achate geeignet, die aus gleichmäßigen, konzentrischen Bänderungen bestehen. Achate, die im Kern Bergkristall enthalten, fördern die Erinnerungsfähigkeit bis hin zu pränatalen bzw. >>Past Live<< Erinnerungen.
Mental fördert Achat das logisch-rationale Denken, mit dessen Hilfe wir Probleme bis zu ihrem Kernpunkt analysieren können. Dabei hilft Achat, einfach -pragmatische Lösungen zu finden, die ruhig, aber unverzüglich in die Tat umgesetzt werden. Achat fördert die Konzentration auf das Wesentliche und vermeidet Ablenkungen. Körperlich gleicht Achat unsere Aura sowie die energetischen Körper aus. Dadurch wirkt er auch auf dieser Ebene schützend, harmonisierend und stabilisiert unsere Gesundheit. Achat fördert die Regeneration und das Wachstum und ist tatsächlich ein Schwangerschaftsschutzstein für Mutter und Kind. Aufgrund seines schichtweißen Aufbaus durch verschiedene Quarze wirkt Achat insbesondere auf Organe, die aus verschiedenen Haut und Gewebsschichten bestehen. So lindert er Augenerkrankungen, wie z. B. Bindehautentzündung, hilft bei Gastritis und Magengeschwüren, bei Blasen. und Darmentzündungen, sowie Gebärmutter -Erkrankungen. Er schützt gegen Gebärmuttervorfall und regt deren Rückbildung nach der Entbindung an. Achat fördert Verdauung und Ausscheidung, stärkt die Blutgefäße und das Gewebe, und hilft bei Hauterkrankungen.
Achat hilft gegen zu hohen Cholesterinspiegel (am besten eine Achatscheibe als Anhänger tragen).
Buntachat kann man gegen Gelenkschmerzen einsetzen, die durch Überbelastung der Gelenke entstehen.
Bozwana-Achat hilft gegen allergische Hautreaktionen (am besten als Kristallwasser trinken).
Zur Anwendung für spezielle körperliche Beschwerden sollte immer ein Achat ausgewählt werden, der die Signatur, d.h. das Bilt des betreffenden Organs zeigt. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, ein Anatomiebuch heran zuziehen. Dieser Stein sollte mit direktem Hautkontakt getragen und kurz vor oder während des Organhöhepunkts (siehe Organuhr) direkt auf den betroffenen Organbereich aufgelegt werden. Um seelisch-geistige Wirkungen zu erzielen, genügt es, Achat im Blickfeld aufzustellen, z.B. ihn als Scheibe ins Fenster zu hängen. Besonders stark wirkt hier die Meditation im Steinkreis.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü